Matschepampe

  Startseite
    Halbschlaft-Leck-TürE
    Viva el grande Svenken
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/svenken

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es verrecke der Fliegenschwarm

Ignoranz

Falschheit

und inbesondere

Unehrlichkeit

 was haben diese 3 Eigenschaften gemein

Und warum gibt es Menschen, die sie  nichzt ablegen können

oder gar wollen

9.5.10 14:24


Werbung


Am Ende des Universum und noch viel weiter

Wenn ich sage, dass ich dich liebe, dann meine ich nicht nur wie du mich mit deinen blauen Augen durchdringst, wie du es schaffst, dass ich mich wohlfühle wenn du mich in die Arme nimmst, wie du dich über jede Kleinigkeit erfreuen kannst, wie deine Augen leuchten, wenn du etwas leckeres isst, wie du morgens den Tag verschläfst weil du doch noch so müde bist, wie es dir peinlich ist wenn ich dir beim Schlafen zuschaue wie du dich an meinem Kleiderschrank vergreifst und alles tragen kannst, aber nie von dir selsbst überzeugt bist, wie du beim Anblick deines Hundes aufblühst, nicht nur, wie du mein Leben erfüllst sondern auch deinen Duft, der an dir hängt und allem womit du in Berührung kommst und jede einzelne Berührung, die mich mit Sehnsucht und Leidenschaft erfüllt. Ich liebe alles an dir, was mir über dich überhaupt einfallen mag.

24.4.10 21:22


Schule 2007

Nach dem zweimal alles neu geschrieben werden musste, weil ein Laptop unsinnigerweise direkt über den Pfeilertasten die Funktionstasten hat um Seiten zurück und voran zu gehen, nun die allerwartetete nächste Scheiße 

Dein anblick erfüllt mein herz mit zufriedenheit
aber du bist nicht hier bei mir
ich kann dich nicht sehen
das bild vor meinen augen verblasst
doch nicht der gedanke daran
in der hintersten ecke der dunkelsten erinnerung
steht in großen farben geschrieben
wanted! das bild der liebe
der schalter für das licht die erfüllung
die farben des lebens
die abwesenheit deinerseits lässt alles schwinden
nur die sehnsucht bleibt
und all die leere die mit ihr kommt
würdest du den weg beschreiten
zu diesem hier und jetzt und bald?
um den wegweiser aufrecht zu erhalten
der unseren herzen und den sinnen
unseren köpfen und den leben
frieden erhält.

30.11.09 11:17


29.11.2009

viva el grande langeweile
29.11.09 21:18


Starten wir beim Discounter...

...Denn Billig ist das neue Teuer

Bin ich farbenblind oder warum

ist die Welt so grau?

Weg ist alles was war,

worauf ich meine Träume bau.

Nichts

von allem wofür wir kämpften

als Piraten Indianer oder Märchenfiguren ist dort

wo es stand.

Und du stehst auf einer Insel weit entfernt

von der wo ich dich fand.

Was ist los mit der Welt

sollte ich mich fragen-

Alles kalt und einsam und

ohne Leben.

Doch die Gedanken die mich

plagen

wollen dass du wiederkommst

in unsere Welt,

dem letzten Flecken Erde wo wir uns Freiheit geben und einfach wir sein können.

Der Ernst des Lebens

hat deinen Verstand fest im Griff und lässt mich deine Seele

vergessen.

Und mein

umherschwirrender Sehnsuchtsschrei

wird von deinen Wachlöwen

zerfressen.

29.11.09 21:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung